Home
Wir über uns
Termine
Unsere Aktivitäten
Schuljahr 2017/2018
Schuljahr 2016/2017
Schuljahr 2014/2015
Presse
Kontakt / Impressum
Satzung

Für das Schuljahr 2016 / 2017 sind folgende Angebote geplant / durchgeführt:

1. Klasse:    Theatherstück, Ostereierfilzen

2. Klasse:    Trommelkurs, Kreativwerkstatt, Mathe für Schlaufüchse

3. Klasse:    Computer AG, Fledermausbesuch, Streuobstwiesen 

4. Klasse:    Technik AG, Leseabende

Und vieles mehr ...

 

Es ist geschafft, der Schulhof strahlt in neuen Farben

Vielen Dank an die fleißigen Helfeinnen und Helfer und da vor allem an Irene, die weiße Farbe mitgebracht hat und an Harald der als Einzelkämpfer noch nach 20 Uhr die Acht zu Ende gemalt hat.
Vielen Dank auch den fleißigen Kindern, die mit viel Eifer gemalt oder mit viel Geduld auf die Mama gewartet haben.

 


Blindenprojekt Aus:Sicht


Nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren, ist das Blindenprojekt "Aus:Sicht" inzwischen schon ein fester Bestandteil im Schuljahr geworden.
Daher freuen wir uns sehr, dass wir auch für 2017 das Projekt "Aus:Sicht" mit dem Sinnesmobil vom 13.03.17 -14.03.17 zu Besuch haben.
Der Förderverein beteiligt sich erneut mit € 200,- an dieser Aktion.

Das "Aus:Sicht Mobil" wird von blinden, sehbehinderten und sehenden Menschen gestaltet, die für "normalsichtige" Kinder und Jugendliche neue und spannende Sinneserlebnisse ohne Lichteinflüsse hautnah vermitteln. An Bord sind unter anderem Hilfsmittel - wie Simulationsbrillen -, die verschiedene Seheinschränkungen veranschaulichen.


Computerwerkstatt Schuljahr 2016/2017 

Die Computerwerkstatt des Fördervereins gibt es nunmehr schon im 10. Jahr. Das Angebot richtete sich auch in diesem Schuljahr an die Kinder der 3. Klassen. Ein Kurs umfasst insgesamt 5 Doppelstunden mit max. 10 Kindern. Es wurden 5 Kurse angeboten. Die Teilnehmerzahl lag bei 48 Kindern.

Neben den Grundkenntnissen im Umgang mit Softwareprogrammen bekommen die Kinder auch einen Einblick in die Hardware eines Computers.

Um diese, im wahrsten Sinne des Wortes, „begreifbar“ zu machen, hatten wir in den vergangenen Jahren immer einen Computer auseinander gebaut, damit die einzelnen Komponenten angeschaut werden können. 

In diesem Jahr sind wir nun nochmal einen Schritt weiter gegangen:

Die Kinder haben aus einzelnen Komponenten (Motherboard, Festplatte, Prozessor, Speicherchip, Netzteil usw.) selbst einen Computer zusammengebaut. Das Ergebnis war ein, in allen fünf Gruppen, voll funktionsfähiger PC.

Besonderen Spaß machte den Kindern auch wieder die Anwendung einer Software zum Bearbeiten von Fotos. Die sehr schönen und lustigen Ergebnisse wurden mit Hilfe eines Präsentationsprogrammes zu einem Fotobuch, als bleibende Erinnerung, zusammengefasst.  

Am Ende des Kurses erhielten die Kinder die angewendeten Programme und die Ergebnisse ihrer Arbeit als CD. Sie haben so die Möglichkeit, das Gelernte auch zu Hause anzuwenden. 

Im November dieses Jahres können dann die neuen Kurse wie in diesem Jahr unter der bewährten Anleitung von Moritz und Ernst-Walter Blatt ins elfte Jahr gehen.

Lena Blatt, die neun Jahre lang die Computerwerkstatt mit gestaltet hat, musste leider aus beruflichen Gründen im letzten Jahr aufhören.

An dieser Stelle, vielen herzlichen Dank für ihr Engagement in den vergangenen neun Jahren.

Seit dem ersten Kurs, im Jahre 2006, haben bis heute über 560 Kinder die Möglichkeit wahrgenommen, in ungezwungener Atmosphäre, spielerisch den Umgang mit dem Computer zu erlernen. 

Die Computerwerkstatt wurde in den 10 Jahren ihres Bestehens durch den Förderverein mit der Finanzierung der gesamten Hardware und insgesamt mit ca.1.000 geleisteten Kursleiterstunden unterstützt.

Ein besonderer Dank gilt unserem Gründer und immer noch aktivem Mitglied,
Ernst-Walter Blatt.

 

Copyright © 2005 Förderverein Mörikeschule Köngen e.V., fvmsk@web.de
Volksbank Kirchheim-Nürtingen, BLZ 61290120, Konto 1111000, IBAN: DE68 6129 0120 0001 1110 00, BIC: GENODES1NUE